Startseite/Rezensionen/Challenges/Über uns/Verstaubende Bücher/Impressum

Freitag, 12. September 2014

Rezension

coverGanz herzlichen Dank an den Kosmos Verlag der mir dieses Buch zur Verfügung gestellt hat.


Inhalt

Luna hat David nur einmal geküsst und kurz darauf verschwindet er.Auf dem nahe gelegenen zugefrorenen See, wird kurze Zeit später eine Einbruchstelle gefunden und daneben ein Abschiedsbrief. Doch Luna glaubt nicht, dass David sich umgebracht hat. Gemeinsam mit Davids besten Freund Jakob und seiner Ex-Freundin machen sie sich auf die Suche nach der erschreckenden Wahrheit...



Meinung

Das ist jetzt schon der dritte Thriller aus der Herzblutreihe von Kosmos und wie ich finde auch der Beste. Schon nach dem Prolog war ich gefesselt von der Geschichte und musste unbedingt weiterlesen. Die Geschichte ist sehr spannend und nervenaufreibend. Ich wusste fast bis zum Schluss nicht wer der Täter ist und auch nachdem ich es wusste ,war es noch spannend. Durch sehr gut eingesetzte Kapitelenden entstehen immer wieder Spannungsbögen.

Die Charaktere waren mir sehr bald vertraut und ich konnte mich sehr gut in sie hineinversetzten.Ich war mir nie sicher wer gut und wer böse ist und wenn das der Fall ist, kann ein Thriller nicht schlecht sein.

Die Liebesgeschichte in diesem Buch finde ich wurde sehr geschickt eingebaut. Sie wurde immer wieder kurz angesprochen und blieb erstaunlicherweise im Hintergrund. So wurde da ganze nicht übertrieben unrealistisch und vor allem nicht zu kitschig.


Fazit

Der beste Jugendthriller (oder eher Krimi) den ich dieses Jahr gelesen habe. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen.
5 von 5 funkelnde Sterne :)








Kommentare:

  1. Wow was für eine tolle Bewertung und eine schöne, prägnante Rezi.
    Da werd ich das Buch wohl noch genauer unter die Lupe nehmen. :)
    LG Nina

    AntwortenLöschen
  2. Danke ich werd ein bisschen rot^^
    LG Sophie♥

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar :)
Teile und das mit was dir gerade im Kopf umherschwirrt !