Startseite/Rezensionen/Challenges/Über uns/Verstaubende Bücher/Impressum

Mittwoch, 4. Mai 2016

Besonders gute Bücher

Ein kleiner Überblich über die ich in letzter Zeit gelesen habe und die mir besonders gut gefallen haben :)

Von Schatten und Licht von Anne-Laure Bondoux

"Glaubst du, man muss immer einen Teil von sich verlieren, damit das Leben weitergeht?" S. 138

Ich kenne keine Autorin die es immer wieder schafft, eine eher unbekannte Thematik, besondere Charaktere, eine außergewöhnliche Geschichte und eine geheimnisvolle Welt in einen Topf zu packen und es schafft daraus etwas ganz Eigenes zu machen.

" Das Feuer, das im Bauch unserer Hochöfen loderte, brannte immer noch in unseren Adern. Auch wenn wir etwas anderes gedacht hatten, wir waren nicht tot." S. 14

Vom Ende der Einsamkeit von Benedict Wells

In diesem Buch habe ich in Alva den Charakter gefunden, mit dem ich mich selbst am besten identifizieren kann. Und eine außergewöhnliche Geschichte über das Verlieren, über die Konstanten im Leben und die Beziehung zwischen Geschwistern.
"Die Frage ist, was wäre jedoch nicht anders? Was wäre das Unveränderliche in dir? Das, was in jedem Leben gleich geblieben wäre, egal, welchem Verlauf es genommen hätte. Gibt es Dinge in einem, die alles überstehen? S.275
Insgesamt habe ich mir vieles erwartet und noch mehr bekommen. Ich habe Zeit gebraucht um diese Wortgewalt zu überwinden und jetzt wo ich noch mal die Zitate lesen, könnte ich eigentlich schon wieder mit dem Lesen beginnen.

Ein Solo für Clara von Claudia Schreiber

Auf der Leipziger Buchmesse hat Claudia Schreiber aus diesem Buch gelesen und noch am selben Abend habe ich noch sehr lange darin gelesen, obwohl ich eigentlich todmüde war, aber ich konnte nicht aufhören. Ein Solo für Klara ist die Geschichte eines "Wunderkinds" , aber viel mehr als man sich anfangs erwartet. Es geht um den eigenen Willen, Durchhaltefähigkeit, die Frage nach dem was ist am wichtigsten im Leben. Und für alle die Musik lieben, sind die eingebauten QR-Codes die sofort zum richtigen Stück führen richtig toll.

Der Vorleser von Bernhard Schlink

Worte für dieses Meisterwerk zu finden ist ziemlich schwierig, aber ich will es versuchen. Man erwartet eine Liebesgeschichte und dann ist es so viel mehr. Es ist die Frage nach Schuld und ein innerer Gewissenskonflikt, die dieses Buch prägen.

"Sie verfolgte nicht ihr Interesse, sondern kämpfte um ihre Wahrheit, ihre Gerechtigkeit. Es waren, weil sie sich immer  ein bisschen verstellen musste, weil sie nie ganz offen, nie ganz sie selbst sein konnte, eine klägliche Wahrheit und eine klägliche Gerechtigkeit, aber es waren ihre, uns der Kampf darum war ihr Kampf." S.128

Raum von Emma Donoghue

Während des Lesens war Raum sehr gut, aber nicht spektakulär, doch dieses Buch wirkt einfach nach. Du stellst Dinge in Frage die eigentlich selbstverständlich sind. Du siehst die Welt noch einmal durch Jacks Augen, der alles zum ersten Mal sieht und das ist ziemlich faszinierend aber auch beängstigend.


Das Schloss in den Wolken

Das englische Original dieses Buches ist 1926 erschienen und trotzdem steht es den heutigen Jugendbücher in nichts nach. Da gibt es auch eine verbotene Liebesgeschichte und eine Nachricht die alles verändert. Und doch ist diese Geschichte ganz anders.Es geht darum, wie es ist aus der Realität zu fliehen und man bekommt Eindrücke vom Leben als junge ledige Frau in der damaligen Zeit.

Sophie ♥

Kommentare:

  1. Hallo Sophie,

    das sind ein paar interessante Bücher die du vorstellst.

    "Der Vorleser" hat mir in der Schule ziemlich gut gefallen, bis auf den Mittelteil. Den fand ich doch recht langatmig.

    "Raum" möchte ich auch unbedingt lesen. Wieviel gutes ich davon schon gehört habe....

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen :D
    Also bei "Raum" kann ich dir nur zustimmen. Das war ein wirklich geniales Buch. Ich habe es geliebt. Ich habe es damals gelesen als es erschienen ist und war einfach begeistert von dieser grandiosen Idee und Umsetzung. :)
    Die anderen habe ich noch nicht gelesen. :D

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar :)
Teile und das mit was dir gerade im Kopf umherschwirrt !