Startseite/Rezensionen/Challenges/Über uns/Verstaubende Bücher/Impressum

Mittwoch, 1. April 2015

Der März indem mein Serienherz brach

Hey ihr Lieben♥

Die Überschrift musste einfach sein, ging nicht anders. Ich musste mir in diesen Monat, die letzte Glee Folge für immer anschauen und ich kann es immer noch nicht fassen. Die Serie hat mich einfach begleitet und konnte mich einfach immer aufmuntern. Ich habe die ganze letzte Folge durchgeheult, weil es einfach so schlimm ist. Das Ende war wirklich nicht schlecht gelöst, muss man ehrlich sagen. Nur Rachels Patner zum Schluss ist eben kein Finn :(

"See the world not as it is, but as it could be" und " No matter how diffrent we are, there is always that one thing we have in common!" diese 2 Zitat werden mich aber immer an die Sendung erinnern und wahrscheinlich werde ich sie sofort noch einmal durchschauen.

Auch ging es zur Bibliothekstagung der Diozöse Linz ins Schloss Puchberg gemeinsam mit meiner Mom.Welch ein Wunder war ich wieder einmal die Jüngste^^ Es war aber echt ein informativer tag (wusstet ihr das es Bilderbuchapps gibt?) und es gab eine coole Goodiebag. Am Schluss hat Olga Flor gelesen, aber so richtig begeistern konnte mich ihr neues Buch nicht.

Außerdem habe ich mein Zimmer umgestellt und benutze mein Regal jetzt als Raumtrenner und jetzt habe ich wieder mehr Platz, weil ich sie von beiden Seiten hineinstellen kann :)

Nun aber zu meinen gelesenen Büchern:


  • ..und eine Tasse Tee
  • Supergute Tage
  • Die Buchspringer
  • Heldentage
  • Lieber Mr. Salinger
  • Was die Welle nahm
  • Wir sind nicht wir
  • Mit uns der Wind
  • Ich und mein anderes Leben
  • Magisterium - Der Weg ins Labyrinth
  • Wolfsliebe
  • Das Mädchen mit dem Haifischherzen
  • Eden Academy- Du kannst dich nicht verstecken
  • 70 Meilen bis zum Paradies
  • Janna- Die Tochter der Heilerin


Englische Bücher


  • Slumdog Millionaire ( Schullektüre)
  • Everything leads to you
  • How I live now
Das macht insgesamt 18 Bücher , wovon 5 richtige SuB Leichen waren!
Ich bin richtig zufrieden damit!

Everything leads to you ist mein Monatshighlight. Ich habe es geliebt wie zu erwarten war. Ich vergöttere einfach den Schreibstil der Autorin!

Der April ist auf jeden Fall da, denn bei mir schneit es gerade :(

Sophie♥







Kommentare:

  1. Liebe Sophie! ;)

    "Glee" kenne ich glaube ich nur vom Hören her, gesehen habe ich diese Serie noch nicht.^^ Aber ich kann dein gebrochenes Herz darüber sehr gut nachvollziehen, mir ging es vor einiger Zeit auch mit der Serie "Desperate Housewifes" so. Die habe ich so gerne gesehen und dann war sie einfach aus.

    Das sind zwei sehr schöne, englische Zitate. - Ich lese sowas ja total gerne. :-)

    Dein 'neues' Regal als Raumtrenner schreit doch geradezu danach fotografiert und auf den Blog gestellt werden zu wollen... ;-P

    18 Bücher, also Sophie, das ist schon eine Wahnsinnszahl! Hast du dir die Seitenzahlen auch ausgerechnet? ;) Und 5 SuB Bücher weniger ist auch ein Erfolg, da kannst du dir schon ein bisschen auf die Schulter klopfen.^^

    Wie? - Bei dir schneit es? Kann das denn war sein...^^ Bei uns ist es momentan sonnig, leicht bewölkt, aber der Wind geht fürchterlich. Mich blast es richtig um, wenn ich draußen spazieren gehe. Schön ist das nicht mehr. Die Temperaturen liegen bei uns aber so bei 10-13°C.

    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey

      bei uns hat der April heute schon alles gezeigt was er hat. Wir hatten Schnee, Hagel, Regen, Sturm und Sonne.
      Bei uns hatte 2° und wir sind durch halb Linz gelaufen und haben Bücher und ganz viele neue Sachen gekauft. Mein SuB dankt mir !

      Das rechne ich mir immer erst am Ende von Jahr aus :)

      Wird bald fotografiert, aber schau mal auf meinen Instagram Account auf der Seite, da sind schon ein paar Fotos!

      LG Sophie♥

      Löschen
  2. Hallo Sophie :)

    wow, da hast du ja eine Menge weggelesen. Nicht schlecht! :) Ich hab zwar keins von deinen Büchern gelesen, aber ich kenne "Die Buchspringer", "Heldentage" und "Lieber Mr. Salinger" vom Hörensagen.

    Die Serie Glee hab ich zwar selbst nie geschaut, aber ich kenne das Gefühl, das du beschreibst, nur zu gut. Mir ging es bei "How I Met Your Mother" und "Gossip Girl" ähnlich, als ich die letzte Folge gesehen habe... :(

    Hier schneit es auch. Und gestern war hier totaler Sturm. Mega ätzend!

    Liebe Grüße,
    Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Carina,

      Die Buchspringer und Lieber Mr. Salinger fand ich richtig gut und kann sie dir nur weiterempfehlen!

      HIMYM habe ich auch sehr gerne geschaut und ich war ein bisschen traurig.

      LG Sophie♥

      Löschen
  3. Hallo :)
    Ich liebe Glee auch und mir geht es genau wie dir - ich hab auch die ganze letzte Folge durchgeheult und finde es schrecklich, dass es jetzt vorbei ist für immer D:
    Die letzte Folge fand ich aber richtig gut gemacht. War wirklich ein perfektes Finale, für eine tolle Serie. Die beiden Zitate, die du rausgesucht hast liebe ich auch total <3 aber auch Rachels Rede bei den Tonys fand ich total schön mit 'Being part of something special doesn't make you special - something is special because you are part of it.'. Und das Rachel am Ende mit Jesse hat mir auch gefallen, auch wenn er natürlich nicht Finn ist. <'3 Mein Highlight war aber auf jeden Fall das Klaine Baby und dass die Aula nach Finn benannt wurde <3

    So, genug gefangirlt. In meinem Monatsrückblick werde ich das wsl. sowieso noch tun...
    Liebe Grüße, Bekky <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey

      Ja das Zitat wollte ich auch fast nehmen, wollte dann aber nicht so viele hinschreiben. Ich könnte ewig auflisten.
      Klaine Baby ? Ich hab irgendwie was verpasst?!

      Ich könnte auch ewig weiter fangirlen!
      Sophie♥

      Löschen
    2. Jaaa, OMG! Rachel ist doch am Ende schwanger und das Kind ist von Kurt und Blaine :D

      Löschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar :)
Teile und das mit was dir gerade im Kopf umherschwirrt !