Startseite/Rezensionen/Challenges/Über uns/Verstaubende Bücher/Impressum

Sonntag, 7. Dezember 2014

Rezension zu Sehnsucht auf blauen Papier

So heute habe ich mich endlich aufraffen können zu diesem wundervollen Buch eine Rezi zu schreiben und es steht auch endlich wieder etwas bei Über uns!
9783426653500

Inhalt


Die Heilpraktikerin Milli ist schon seit Jahren heimlich in Paul verliebt, aber bis jetzt war er glücklich mit seiner Frau Emma. doch nun ist Emma tot und Milli nimmt sich vor Paul jeden Tag ein Jahr lang einen Brief zu schreiben und ihm auf diese Art zu unterstützen......




Meine Meinung

Das Cover und der Titel stechen sofort ins Auge und deswegen habe ich mir das Buch auch genauer angeschaut, der Klappentext kann dieses Buch einfach nicht in Worte fassen ,aber von dem nicht ablenken lassen, weil dieses Buch ist ein wirklich besonderes!

Schon von der ersten Seite an hat mich das Buch gefesselt. Anfangs ein bisschen verwirrt , weil das Buch aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird, aber in diese Schreibweise kommt man schnell hinein. Der Roman wirkt so lebendig, weil es nicht ein Briefroman im normalen Sinne ist. Zwischen den Briefen von Milli wird der Roman einfach aus den verschiedenen Sichten erzählt und so wird das ganze spannend und interessant!

Man ist sofort mitten im Leben der Charaktere und das ist für mich das wichtigste an einen Buch. Ich hatte ein super Kopfkino und ich könnte mir dieses Buch richtig gut verfilmt vorstellen. Vor allem Milli mit ihrer warmen und doch energischen Art, war der Fixpunkt hat aber trotzdem Raum für andere Geschichten und andere Sichten gelassen. Mein liebster Charakter war aber einfach das Rehlein, ein Art Pflegekind von Milli. Sie hat dem Buch das gewisse Etwas gegeben und ich hätte gerne noch mehr von ihr und aus ihrer Sicht gelesen!


Fazit

Ein Buch das mich überrascht hat und für mich ein Jahreshighlight. Ich freue mich schon sehr mehr von der Autorin zu lesen!
5 von 5 Sterne!

Kommentare:

  1. richtig tolle Rezension! <3
    Das Buch steht scon lange auf meiner Wunschliste:)

    Liebe Grüße,
    Mia

    http://miasgreenrain.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke da gehört es auch unbedingt hin!

      Löschen
  2. Hey,
    ich finde deinen Blog wirklich schön! Hättest du lust das wir uns gegenseitig unterstützen und via GFC folgen? Natürlich nur wenn dir mein Blog gefällt und wir uns auch weiterhin im Auge behalten. :)

    LG Sophia xx
    Blog; www.sophias-fashion.de
    Instagram: sophiaton_
    YouTube: www.youtube.com/sekundenbruchteilee

    AntwortenLöschen
  3. HuHu, dass Buch wäre mir so niemals aufgefallen, aber deine Rezi hat mich wirklich neugierig gemacht *---*

    Alles Liebe, Leslie

    PS: Ich lade dich ganz herzlich zu einem magischen Jahr 2015 ein <3
    http://lefabook.blogspot.de/2014/12/ihr-seit-gefragt-wirst-du-harry-blogger.html#more

    AntwortenLöschen
  4. Hey:)
    Das ist ne schöne Rezi geworden, das Buch klingt echt cool:) Vielleicht lese ich es dann auch mal^^
    Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende.
    Natalie

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sophie,

    der Klappentext klingt ganz nett, das Cover finde ich persönlich allerdings nicht so ansprechend. Da hätte ich eher nicht nach dem Buch gegriffen.

    Ich mag Briefe sehr gern und schreie selbst gern Karten und Briefe. Daher wäre dieser Roman durchaus was für mich. Danke für die Empfehlung, werde ich mir mal merken ;)

    Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar :)
Teile und das mit was dir gerade im Kopf umherschwirrt !