Startseite/Rezensionen/Challenges/Über uns/Verstaubende Bücher/Impressum

Montag, 22. Dezember 2014

Das Jahr 2014 / Kategorie Zitate


Ich muss ehrlich zugeben, Zitate sind eigentlich nicht so mein Fall aber trotzdem habe ich sie als Kategorie gewählt. Warum? Ich habe dieses Jahr 3 Zitate gefunden oder habe herausgefunden, dass sie mir viel bedeuten :)

"Liebe. Das Gegenteil von Angst ist Liebe, und jeden Augenblick eines Tages entscheiden wir uns für das Eine oder das Andere"
(Der Sommer, als Chad ging und Daisy kam)

Mein absolutes Zitathighlight , es ist mir am Anfang gar nicht aufgefallen ,aber dann beim zweiten Mal lesen , hat mich dieses Zitat wachgerüttelt. wir schieben die Schuld so gerne auf andere , dabei sind es oft unsere eigenen Entscheidungen. Das war mir vorher nicht so bewusst und nun versuche ich so oft wie möglich für die Liebe zu entscheiden!

"Man kann nur mit einer gewissen Leichtigkeit leben"
(Hat meine Oma zu mir gesagt und konnte den Satz einfach nicht vergessen!)

Jeden Tag wenn ich aufstehe sehe ich diesen Satz auf meiner Pinnwand. Er erinnert mich daran nicht alles zu schwer zu nehmen, etwas zuviel zu analysieren ( das tue ich extrem gern). Denn sicher muss man sich manchmal Gedanken über etwas machen, aber mann sollte aber auch es einfach vergessen können oder drüber lachen.

"Das Paradies hab ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt"
(George Luis Borges)

Ja ich weiß das ist unserer Blogmotto , aber eben erste seit diesem Jahr. Der Spruch hat immer auf der Pinnwand meiner Mutter gehangen. Und erst in diesem Jahr ist mir richtig bewusst geworden, wie sehr dieses Zitat zu mir passt!

Ich hoffe vielleicht ist hier ein Zitat das euch auch ein bisschen wachrüttelt, denn dafür sind sie meiner Meinung nach da!

Sophie♥







Kommentare:

  1. Hey,

    Zitate sind absolut meins, nur leider kann ich mir die meisten nicht merken.

    Es stimmt auf jeden Fall was deine Oma sagt, man denkt manchmal viel zu viel nach. Wir sollten öfter so sorglos sein wie kleine Kinder.

    Für mich ist das Paradies in jedem Fall eine Bibliothek. Ich denke aber, dass das Paradies eine Art Raum der Wünsche ist und für jeden irgendwie anders aussieht.

    Beste Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      mir gehts auch so ich kann sie mir einfach nicht merken, bin aber auch zu faul sie dann aufzuschreiben. Darum sammeln sie sich so extrem langsam:)

      Bei mir ist das Paradies eben eine Bibliothek und das mit dem raum der wünsche ist ein sehr guter Vergleich!

      LG Sophie♥

      Löschen
  2. Hallo Sophie! :)

    Ich liebe Zitate sehr! ♥ Habe auf meinem Blog deswegen auch eine riesige Sammlung davon. Von Buch zu Buch kommen oft welche dazu.. Zitate, die mich so richtig zum Nachdenken bringen, fallen mir auch immer gleich ins Auge - und schwupps - hab ich sie mir schon aufgeschrieben. ;)
    Deine drei angeführten Zitate gefallen mir sehr gut, besonders die ersten beiden sind sehr schön und wahr. Und was deine Oma da zu dir gesagt hat: das solltest du wirklich niemals vergessen! :-)

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey,

      ich leibe Zitate ja auch nur im Gegensatz zu dir springen sie mir nicht ins Auge und ich bin dann natürlich auch zu faul mir sie aufzuschreiben, wenn mir eins entgegen springt^^

      Lieb Grüße
      Sophie♥

      Löschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar :)
Teile und das mit was dir gerade im Kopf umherschwirrt !