Startseite/Rezensionen/Challenges/Über uns/Verstaubende Bücher/Impressum

Samstag, 20. Dezember 2014

Das Jahr 2014 / Kategorie Filme


Ich war dieses Jahr relativ oft im Kino und habe diese Filme gesehen:
  • Die Bestimmung ☻☻☻
  • Wenn ich bleibe ☻☻☻☻
  • Mein Freund der Delfin 2 ☻☻☻☻☻
  • Das Schicksal ist ein mieser Verräter ☻☻☻
  • Drachenzähmen leicht gemacht 2 ☻☻☻☻☻
  • Can a song save a life? ☻☻☻
  • Mockingjay Part 1 ☻☻☻☻☻
  • Saphirblau ☻☻☻☻☻
  • The other Woman ☻☻☻☻☻
  • Die Karte meiner Träume ☻☻☻☻☻ (war in Deutschland schon 2013 im Kino)
(5 ist die beste Bewertung 1die schlechteste)

Mein absolutes Highlight war die Karte meiner Träume. Ich habe ihn in der Originalsprache Englisch gesehen und er hat mich komplett begeistert. Ich glaube er ist der beste Film den ich je gesehen habe. Ich habe geweint und gelacht. Der Film kam mit wenig Sprache aus, weil durch die Bilder so viele Emotionen übertragen wurden. Im Nachhinein habe ich das Buch gelesen und der Film und der Buch unterscheiden sich wirklich fast überall bis auf das Grundgerüst , aber es hat mich gar nicht gestört, weil beides brillant ist!
Hier noch mal der Trailer:
 Euch einen schönen 4 Advent 
Sophie♥

Kommentare:

  1. Ich habe mir gerade den Trailer zu "Die Karte meiner Träume" angesehen. Und obwohl mir weder Buch noch Film vorher etwas gesagt haben, macht mir der kurze Ausschnitt total Lust auf den ganzen Film!! Ist nachzuvollziehen, warum das dein absolutes Highlight ist/war. ;-)

    Sehr gerne würde ich mir auch noch "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" ansehen, da ich das Buch auch gelesen habe und sehr gerne einen Vergleich hätte. Ich ahne da aber fast, dass mir der Film besser gefallen wird, als das Buch - von dem war ich nämlich nicht so sehr überzeugt. :-o

    Ich selbst habe heuer nur den Film "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" Anfang des Jahres gesehen, weil ich kurz davor das Buch dazu gelesen habe. Und ja, hat mir ganz gut gefallen, obwohl im Buch doch das ein oder andere ganz anders geschrieben stand.^^ Empfehlen kann ich ihn auf jeden Fall. ;-D

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janine

      Endlich mal wieder jemand der nicht sehr von Das Schicksal ist ein mieser Verräter begeistert ist. Mich hat das Buch persönlich hat das Buch auch nicht überzeugt und denn Film fand ich nicht schlecht aber auch nicht gut. Richtig empfehlen kann ich ihn dir nicht!

      Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand , werde ich mir sicher mal anschauen , wenn es ihn auf Dvd in der Bücherei zum ausleihen gibt. Kann mir bei diesem guten Buch schwer vorstellen wie sie das verfilmt haben. Aber du hast mich jetzt sehr neugierig gemacht!

      Lg Sophie♥

      Löschen
  2. Hallo Sophie,

    ein paar interessante Filme hast du gesehen. "Wenn ich bleibe" hab ich zu Weihnachten geschenkt bekommen, ich hoffe ich kann das Buch bald lesen.

    Das Schicksal ist ein mieser Verräter habe ich Anfang Dezember angeschaut und fand ihn gar nicht so toll. Ich habe keinen Vergleich zum Buch, aber den brauche ich nach dem Film auch nicht.

    "Die Karte meiner Träume" hat einen schönen Trailer. Den Film werde ich mir auf jeden Fall mal merken. Der Junge kommt mir total bekannt vor. Der hat in einemFil mitgespielt, den ich geschaut habe, aber ich weiß nicht mehr welcher...

    Gruß,
    Julia

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar :)
Teile und das mit was dir gerade im Kopf umherschwirrt !