Startseite/Rezensionen/Challenges/Über uns/Verstaubende Bücher/Impressum

Mittwoch, 31. Dezember 2014

Das Jahr 2014/ Kategorie Bücher


Sie folgt als letztes, weil ich wirklich bis zum Schluss warten wollte!

Ich fange an mit den 

Enttäuschungen des Jahres 
(es heißt gar nicht das die Bücher/ Hörbücher schlecht waren sie haben einfach nicht das erfüllt was ich erwartet habe)


  • Lovesong Shutgun das Buch fand ich einfach extrem zäh und die Geschichte kam nicht ins Rollen und das ganze war sehr an einander gestückelt!
  • Ein Buchladen zum Verlieben bekommt wahrscheinlich Platz 1. Ich konnte es nicht leiden. Von Anfang an viel zu konstruriert und abstrakt. Keine Spannung , zu viele komplizierte oder zu einfach gebaute Charaktere! Ging gar nicht!
  • Die Achse meiner Welt ist wirklich nicht schlecht ich hatte mir einfach sehr viel mehr erwartet!
  • Was ich dich träumen lasse ich bin mit dem Schreibstil so gar nicht klar gekommen und vom Ende will ich gar nicht reden!
  • Jetzt spricht Dylan Mint und Mr. Dog hält die Klappe als Hörbuch einfach zu langatmig , vielleicht ist es als Buch besser?!

Highlights des Jahres

  • Auf dass uns vergeben werde ein Buch das mich einfach umgehauen hat. Es ist vielleicht mein Lieblingsbuch, aber sicher bin ich mir nicht.
  • Sehnsucht auf blauen Papier hat sich ein überaus tiefgründiges Debüt in meine gekämpft. Wer da fälschlicherweise an einen seichten Liebesroman glaubt wie ich, wird eines besser gelehrt!
  • 28 Tage lang hat misch sofort in seinem Bann gezogen, es war sehr beeindruckend!
  • Die geheimen Leben der Schneiderin zeichnet sich durch den einzigartigen Schreibstil der Autorin aus, der einem einfach in seinen Bann zieht!
  • Mit Worten kann ich fliegen ein außergewöhnliches Buch mit einer außergewöhnlichen Protagonistin!
auch extrem gut waren noch folgende Bücher: Über uns das Meer, die Bücherdiebin, Eisblau ist die Liebe, der Club der Traumtänzer,Bis ich 21 war, Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe, Der Sommer, als Chad ging und Daisy kam,Wenn ihr uns findet , der Mörder weinte und Mein wildes Herz

Lesestatistik

Gelesene Bücher 155
Gelesene Seiten   51011

Und zu allerletzt muss ich auch noch meinen allerliebsten Buchblog erwähnen und zwar Julias Sammelsurium. Ich schaue dort einfach unheimlich gerne vorbei, weil der Blog vor Leben so strotzt und ich nicht nur interessante Sachen dort erfahre sondern auch öfter auch mal zum Lachen komme:) Ich hätte auch gerne so einen Blog wie du♥

So und nun genug! Ich wünsche euch allen einfach ein schönes neues Jahr und hoffe ihr schaut auch 2015 manchmal bei uns vorbei!
Sophie♥

Kommentare:

  1. Hey,

    ein Buchladen zum Verlieben, klang immer nach einem Buch für mich, aber nachdem ich fast nur negative Kritik gehört habe, steht das Buch definitiv nicht mehr auf meiner Wunschliste.

    Sehnsucht auf blauem Papier steht aber nach deiner Rezension drauf. :)

    Die Bücherdiebin ist wirklich klasse. Das Buch mochte ich total gern und im Dezember habe ich den Film dazu gesehen. Kennst du den schon? Ich habe sehr viel geweint :D

    Ach jeeeee, ich werd ganz rot. Vielen lieben Dank für die Komplimente! Es freut mich sehr, wenn du auf meinem Blog auch lachen kannst. Besser als wenn du weinst. ;)

    Viele liebe Grüße und euch beiden einen guten Rutsch!
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey

      ja ein Buchladen zum Verlieben . Der Klappentext und das Cover waren so zauberhaft und dann das !

      Bei der Bücherdiebin habe ich auch den Film gesehen , der mir auch sehr gut gefallen hat aber das Buch war einfach besser, weil der geniale Erzähler Tod nicht so gut heraus kam, leider!

      Bitte gerne ich musste das mal ausprechen!

      Dir auch einen guten Rutsch
      Sophie

      Löschen
    2. Ja, leider ist manchmal die Verpackung schöner als der Inhalt. Kann man nicht ändern.

      Stimmt, der besondere Erzähler kommt natürlich im Film nicht so zur Geltung, das ist klar. Ich fand es aber trotzdem gut gelöst, es wurde deutlich wer die Geschichte erzählt, finde ich.

      Löschen
  2. Grüß' dich, liebe Sophie! ☺

    Genauso wie Julia habe ich von "Ein Buchladen zum Verlieben" auch hauptsächlich mittelmäßige bis schlechte Meinungen gehört/gelesen, deswegen reizt es mich gar nicht mehr.
    Bei "Die Achse meiner Welt" finde ich interessant, dass die Meinungen entweder SEHR gut oder eher enttäuschend sind. Das Mittelding ist mir selten untergekommen. Naja, mich macht es nur noch neugieriger auf das Buch - sollte ich auch sein, schließlich liegt es auf meinem SuB. ;-)
    Und "28 Tage lang" ist ein Buch, dass auch schon seitdem ich die Leseprobe damals dazu gelesen habe, auf meinem Wunschzettel steht. Anscheinend schreibt David Safier nicht nur lustige Bücher sehr erfolgreich.^^

    Die Menge deiner gelesenen Bücher/Seiten ist auch nicht ohne...! :D

    Ja, ja, anscheinend ist die Julia sehr beliebt! ;D

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
  3. Wow, 155 Bücher? Das ist ja mehr als doppelt so viel wie ich :DD
    Ich wünsch dir auf jeden Fall ein ebenso gutes Lesejahr 2015 :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat mich selbst überrascht als ich sie gezählt habe!
      Du hast ja auch viele Bücher gelesen !

      Lg Sophie♥

      Löschen
  4. Hi Sophie, whoa, ich habe "gerade mal" ca. 75 Bücher gelesen o_O Deine Jahreshighlights muss ich mir gleich mal genauer ansehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey

      Das sind ja auch sehr viele. Dieses Jahr wird sich das auch nicht mehr ausgehen.

      LG Sophie♥

      Löschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar :)
Teile und das mit was dir gerade im Kopf umherschwirrt !